Die Melodie meines Lebens finden
23.02.2023, 18:00 Uhr

Die Melodie meines Lebens finden

„Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls,

keine Laune der Natur, ganz egal,

ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur ...“

(Jürgen Werth)

Jeder und jedem von uns hat Gott eine Lebensmelodie ins Herz gelegt, die so ist wie wir: einzigartig und einmalig. Diese Melodie kann sich im Lauf des Lebens verändern – manchmal überwiegen die heiteren Töne, dann wieder die melancholisch-traurigen. Und bisweilen haben wir das Gefühl, dass unsere Lebensmelodie fast verstummt, weil in unserem Leben nichts mehr „stimmig“ ist: Wir fühlen uns überfordert und haben den Kontakt zu uns selbst verloren. – In diesen Tagen versuchen wir, dem nachzuspüren, was unsere Seele zum Singen und Klingen bringt. In der Stille lauschen wir nach innen, wo Gott als Grundton unserer Lebensmelodie gegenwärtig ist. Schweigen und Achtsamkeit können uns dabei unterstützen, im Ein-Klang mit uns selbst, den Mitmenschen und mit Gott zu sein – und so mit unserer ganz persönlichen Lebensmelodie in die große Symphonie des Lebens einzustimmen.

Programm

• Impulse zum Thema

• Text- und Musikmeditation

• Einfache meditative Tänze

• Wortgottesfeier am Sonntag

• Zeit, um in die Natur hinauszugehen

Wichtig: Bereitschaft zum Schweigen

Kosten

Kursbeitrag € 61,00

EZ mit Etagendusche € 62,00 +

Balkonaufschlag/Tag € 3,00

EZ mit DU und WC € 72,00

Tourismusabgabe/Tag € 2,00

Ort und

Ort
Marienheim
Fischereckstraße 23
4645 Grünau

Kontakt
Marienheim
Tel. 07616 8258
marienheim@marienschwestern.at

Begleitung/Referent
Sr. M. Huberta Rohrmoser und Barbara Eckersdorfer

Sprache: Deutsch English