Miteinander im Glauben unterwegs

  • Publikation1

  • Eislichter 017

  • Grünau_JUli 017

  • Grünau_JUli 042

  • Grünau_JUli 048

  • Publikation2

  • P1090840

  • DSC05671

  • karmel 018

  • NT_Veronika 034

  • professerneuerung 026

  • NT_Veronika 030

  • generalkapitel 106

  • DSC05668

  • DSCN1126

  • Bio-Meierei-Marienschwestern16

  • geistlicherTag 153

  • P1050458

  • DSCN5232

  • maria 007

Gott ist Ursprung, Mitte und Ziel unseres Lebens. Als Gott suchende Menschen sind wir unterwegs in Glaube, Hoffnung und Liebe.

Für die 500-Jahrfeier der Geburt der hl. Teresa von Avila (1515-2015) und für das JAHR DER ORDEN 2015 haben die Karmeliten eine kostenlose App für Smartphones entwickelt. Zu finden ist sie für iPhone/iPad im AppStore von Apple und für Android Geräte im GooglePlay unter dem Begriff "STJ500" (ein Jahr mit Teresa). Die Texte werden zusätzlich auf den Internetseiten der Karmeliten in Österreich und Deutschland veröffentlicht.

  • Februar 2015

  • 04.02.2015 04.02.2015

    Kontemplative Meditation im Alltag

    Für Menschen, die diese Weise des Meditierens bereits kennen, gibt es Angebote, sie in der Gruppe zu praktizieren. Wir meditieren - wie bei den Kontemplativen Exerzitien - in Einheiten zu 30 Minuten.

    Ort: Mutterhaus der Marienschwestern

    Begleitung/Referent: Sr. Huberta Rohrmoser

  • 08.02.2015 14.02.2015

    Fasten - ein Weg zu sich

    Fasten - ein Weg, sich zu finden, neu zu orientieren, von Unnötigem befreien.

    Ort: Kneipp Traditionshaus der Marienschwestern

    Begleitung/Referent: Elisabeth Rabeder, Fasten-Begleitung, Sr. M. Huberta Rohrmoser, spirituelle Begleitung

  • 11.02.2015 14.02.2015

    Besinnungstage für SeniorInnen

    Im Gespräch miteinander das Älterwerden austauschen, wie geht es dir/mir dabei; welche Hilfen habe ich - woher kann ich mir Unterstützung holen/finden; welche Möglichkeiten habe ich, diese Lebensphase in Würde, Zufriedenheit, Gelassenheit, mit Gott zu gestalten.

    Ort: Marienheim - Exerzitienhaus der Marienschwestern

    Begleitung/Referent: Altabt P. Altmann Hofinger OCist.

Sprache: Deutsch English