Ruhende Linien
27.01.2023, 16:00 Uhr

Ruhende Linien

Der Winter mit seiner Ruhe bringt auch optisch Stille ins Sehen durch weniger Farben. Das birgt den besonderen Reiz, sich auf dieses Wenige ein-zulassen. Wir gehen bei diesem Winterkurs auch raus ins Freie und lassen die Natur auf uns wirken. Die Stillemeditation leitet unseren Geist in die wert-freie Wahrnehmung, die wir mit in die Zeit des Zeichnens nehmen. Frei von Leistung oder Druck gleitet daraufhin entspannt der Stift über das Papier. Wir sehen uns selbst in Bezug zur Umgebung, erkennen, was wie weit von uns entfernt ist oder welche Details wir erst durch immer wieder Hinsehen entdecken. – Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse im Zeichnen oder Meditieren notwendig. Beides wird angeleitet und kann doch auch für bereits Geübte völlig neue Aspekte der Wahrnehmung eröffnen. Der Weg durch die Natur und das, was wir in Achtsamkeit erkennen, ist das Ziel dieses Seminars. Das Material zum Zeichnen ist vorhanden, aber es können natürlich auch gern eigenes Papier und Stifte mitgebracht werden.

Seminarleitung – Brigitte Schneider – arbeitet sowohl als freischaffende Designerin als auch Teil-zeit für Grafik in der Evang.-Luther. Kirche Bayern. Im Landkreis Rosenheim zuhause ist sie viel in der Natur unterwegs – immer mit Skizzenbuch. Von klein auf vom Vater das Zeichnen und später im Leben die Stillemeditation in Exerzitien gelernt, verbindet sie nun beides in den Kursen zum Kraft tanken für die Teilnehmenden.

Termin: FR, 27. Jan., 16.00 Uhr bis

DI, 31. Jan. 2023, 13.00 Uhr

Kosten

Kursbeitrag € 160,00

EZ mit Etagendusche € 62,00 +

Balkonaufschlag/Tag € 3,00

EZ mit DU und WC € 72,00

Tourismusabgabe/Tag € 2,00

Ort
Marienheim
Fischereckstraße 23
4645 Grünau

Kontakt
Marienheim Grünau
Tel. Fischereckstraße 23
Fax 07616 8258
marienheim@marienschwestern.at
www.marienschwestern.at

Begleitung/Referent
Brigitte Schneider

Sprache: Deutsch English