Online Exerzitien mit Edith Stein
06.03.2019, 07:00 Uhr

Online Exerzitien mit Edith Stein

"Ich bin nur ein Werkzeug des Herrn. Wer zu mir kommt, den möchte ich zu Ihm führen."

EDITH STEIN - Heilige Teresia Benedicta vom Kreuz

Warum Online Exerzitien?

Exerzitien online anzubieten bedeutet, allen einen spirituellen Impuls zu geben, besonders Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine Exerzitien besuchen können (Zeit, Kosten, Isolation, etc.).

Die Online Exerzitien 2019 wurden von Fr. Philippe Hugelé (Konvent von Avon) und einem Team zusammengestellt:
Karmel von Montmartre, Fr. Jean-Alexandre (Konvent von Avon), Dominique, Raphaëlle und Marie-Noëlle.

Ablauf der Online Exerzitien

Am Aschermittwoch (6. März) erhalten Sie eine Einführung. Danach erhalten Sie einmal in der Woche ein E-Mail - jeden Freitag.

In diesen E-Mails finden Sie:
• Einen Kommentar zur ersten Lesung des kommenden Sonntags
• Texte Edith Steins mit Reflexion
• Fastenkalender für das tägliche Gebet mit sechs kurzen Meditationen in Bildern, mit Bibelzitaten und Zitaten der Hl. Edith Stein, sowie einer praktischen Herangehensweise für den Alltag.

Ein karmelitanischer Hauch

In Übereinstimmung mit der Spiritualität des Karmel rufen sie dazu auf, sich Zeit zu nehmen um sich zurückzuziehen, um alleine Gebetszeiten zu halten und geistliche Lektüre zu lesen. Das wöchentliche Format bietet dazu eine gewisse Flexibilität und Unabhängigkeit durch die technische Übertragung. Nichts kann das persönliche Gebet ersetzen und die Beziehung mit Gott, von Herz zu Herz. Deshalb fordern diese Exerzitien ein gewisses Engagement. Dennoch: In einer Zeit, die geprägt ist von großer Aufgewühltheit und einem Durst nach Spiritualität, ist die Botschaft der Karmelheiligen über die Innerlichkeit ein großer Segen.

Kontakt
Online Exerzitien 2019
exerzitien-online@karmel.at
http://anmeldung.karmel.at

Veranstalter
Karmeliten in Österreich - Marienschwestern vom Karmel - Edith Stein Gesellschaft Österreich

Sprache: Deutsch English